Veröffentlicht am: 13.02.2012 um 13:18

Einmal jährlich seine Versicherungen prüfen

Einmal im Jahr - VersicherungsvergleichUm Ihre Finanzen zu schonen und den einen oder anderen Euro bei seinen Versicherungen einzusparen, sollten Versicherungsnehmer einmal im Jahr alle abgeschlossenen Versicherungsverträge überprüfen. Oftmals ändern sich im Laufe des Jahres die Beitragszahlungen oder Tarife. Profitieren wird aber nur der, der sich bei seiner Versicherung meldet und den neuen Tarif abschließt oder zu einer günstigeren Versicherung wechselt. Hierbei ist es egal, ob es sich um Ihre Rechtsschutzversicherung, um Ihre Zahnersatzversicherung oder um Ihre Gebäudeversicherung handelt.

Durch die jährliche Kontrolle der Versicherungsbeiträge lassen sich oftmals 150 Euro oder mehr im Jahr einsparen. Zudem sollte man sich einmal die Zeit nehmen und alle seine Versicherungen daraufhin überprüfen, was die jeweilige Versicherung im Falle eines Falles übernimmt. Nicht selten finden sich in Ihren Versicherungsverträgen doppelte Schutzleistungen, so dass sie die teurere kündigen können. Dies gilt für alle Ihre Versicherungen: Handyschutzversicherungen, Kautionsversicherungen oder auch Zahnzusatzversicherungen. Wer als Tierhalter eine Tierversicherung vergleichen möchte, sollte dies ebenfalls in regelmäßigen Abständen tun.

Um die Aktualität der Versicherungspreise zu überprüfen empfehlen wir Ihnen im Internet auch einem Versicherungsportal alle Versicherungen zu überprüfen, die Sie bereits abgeschlossen haben. Stellen Sie sich bei Ihrem Versicherungsvergleich zudem die Frage, ob Sie immer noch alle Versicherungen brauchen, die Sie vielleicht vor vielen Jahren abgeschlossen haben. Auch hier schlummern oftmals Versicherungsverträge herum, die man eigentlich seit Jahren nicht mehr benötigt.

Bildquelle: Thomas Meinert / pixelio.de

Gespeichert in: Versicherungen

Thema:

Kommentare

keine Kommentare

Hinterlasse ein Kommentar

Name *

Mail *

Website